ALLRIS net

Reduzieren

Wortprotokoll:

-          Frau Schirmer-Jähn fragt nach dem Sachstand des eingereichten Änderungsantrages für den B 4. Die Antragsbegründung wird von Frau Schirmer-Jähn nochmals erläutert. Frau Pahl verweist auf die vorliegende Tagesordnung. Weiterhin erläutert sie die verschiedenen Rechtsgebiete (Melde-, Steuer- und Planungsrecht).

-          In dieser Angelegenheit sprechen ebenfalls Herr Trowitzsch und Beneke. Herr Trowitzsch widerspricht der Aussage, dass es zu Störungen zwischen Dauerwohnnutzern und Touristen kommen würde.

-          Herr Beneke erläutert den Werdegang des Grundstückskaufes im Jahre 2004, wobei er auf die Aussagen der Amtsverwaltung zu dauerhaftem Wohnen in diesem Gebiet vertraut hatte.

-          Hierzu sprechen Frau Pahl und Frau Viehstaedt und verweisen auf die Festsetzungen des B-Planes 4, in denen ausschließlich Ferienwohnnutzung festgeschrieben wurde.