Ratsinformationssystem

Wortprotokoll:

Frau Pahl erläutert die Vorlage, dieses Gebiet soll wie auch das angrenzende Gebiet als Mischgebiet entwickelt werden. Im SWB Ausschuss stellte Herr Mahnel vom Planungsbüro die Ziele der neuen Eigentümer vor. Sie berichtet weiterhin, dass im Verfahren noch einiges zu überprüfen sei, z.B. die nicht vorhandene fußufige Anbindung an das Stadtzentrum, der Lärm und die Geschossigkeit.

Der SWB Ausschuss hat zum Beschluss eine Erweiterung empfohlen. Für die Beurteilung der Geschossigkeit ist eine Landschaftsbildanalyse zu erstellen.

Herr Burchardt sieht einen Konflikt zum benachbarten Speditionsunternehmens, insbesondere in Bezug auf Lärmimmissionen.

Frau Bürgermeisterin Pahl bittet sodann um Abstimmung mit der Erweiterung der Beschussempfehlung.

Beschluss:

Der Hauptausschuss empfiehlt:

Die Stadtvertretung der Stadt Dassow empfiehlt die Fortführung               des Aufstellungsverfahrens für den B-Plan Nr. 32 unter Berücksichtigung der Zielsetzungen des Mischgebietes. Die Nutzung ist im Zuge einer Planungsanzeige ebenso wie die städtebauliche Ausgestaltung und das Maß der baulichen Nutzung abzustimmen.

Voraussetzung für die Entscheidung zur Geschossigkeit ist die Erstellung einer Landschaftsbildanalyse.

Abstimmungsergebnis:

einstimmig mit

4 Ja-Stimmen