Ratsinformationssystem

Sachverhalt:

Die Begründung zum Vorentwurf des Flächennutzungsplanes wurde im Hauptausschuss am 02.06.2020 beraten.

Im Ergebnis waren einige Überarbeitungen erforderlich, sodass die geänderten Unterlagen  für die Beschlussfassung nun angepasst vorliegen. 

Beschlussvorschlag:

Siehe Ursprungsvorlage

Finanz. Auswirkung:

keine

 

Anlagen:
1
(wie Dokument)
22 MB