ALLRIS net

Reduzieren

Sachverhalt:

Für den Bau der Zisterne zur Löschwasserbereitstellung für die Schule Wahrsow liegt die Baugenehmigung nunmehr vor, Antragstellung September 2020 – Baugenehmigung 09.06.2021.

Für die weitere Veranlassung des Vergabeverfahrens der Bauleistungen ist der Grundsatzbeschluss zur Übertragung der Aufgaben an das Amt erforderlich.

Ob die Ausschöpfung einer Förderung für diese Zisterne möglich ist, wird derzeit geprüft. Es wird eine Förderung bis zu 30.000,00 EUR als Höchstförderung beantragt. 

 

Reduzieren

Beschlussvorschlag:

Die Gemeindevertretung Lüdersdorf fasst den Grundsatzbeschluss zum Bau der Zisterne Schule Wahrsow zur Durchführung des erforderlichen Vergabeverfahrens und allen Vergaben im Zusammenhang des Baus an das Amt Schönberger Land zu delegieren. Das Amt trifft die Zuschlagserteilung und die Vergabeentscheidung.

 

Reduzieren

Finanz. Auswirkung:

 

GESAMTKOSTEN

AUFWAND/AUSZAHLUNG IM LFD. HH-JAHR

AUFWAND/AUSZAHLUNG JÄHRL.

ERTRAG/EINZAHLUNG JÄHRL.

120.000,00 €

00,00 €

00,00 €

00,00 €

FINANZIERUNG DURCH        

VERANSCHLAGUNG IM HAUSHALTSPLAN

Eigenmittel

00,00 €

Im Ergebnishaushalt

Ja / Nein

Kreditaufnahme

00,00 €

Im Finanzhaushalt

Ja

Förderung

00,00 €

 

 

Erträge

00,00 €

Produktsachkonto

12600.096.10

Beiträge

00,00 €