Ratsinformationssystem

Sachverhalt:

Sachverhalt:

Auf Grund der Dringlichkeit der Verwendung der Fördermittel für 2019 hat die Bürgermeisterin zur Ausschreibung nach geltenden Vergaberichtlinien und die Erteilung des Zuschlages an den wirtschaftlichsten Bieter die Eilentenscheidung als Grundsatzbeschluss für die Baumaßnahmen getroffen.

 

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Die Stadtvertretung Dassow stimmt der getroffenen Eilentscheidung der Bürgermeisterin für die Bauvorhaben Straßenausbau in der Straße der Freundschaft BOV M 11 und A 29 und den Gewässerausbau 11:1:14/1/8 und 11:1:14/1/9 zur Ausschreibung, Vergabe und Auftragserteilung zu.

 

Finanz. Auswirkung:

Finanzielle Auswirkungen:

HHST.: 54101.096000.54000  Haushaltsmittel Straßenausbau auf 2020 übertragen

HHST : 55201.09600.5 Haushaltstelle Gewässerausbau auf 2020 übertragen.

 

Anlagen:
1
(wie Dokument)
663,1 kB