ALLRIS net

ungeändert beschlossen
Reduzieren

Wortprotokoll:

Der Ausschussvorsitzende Herr Arnold erläutert den Sachverhalt und begrüßt als Vorhabenträger Herrn Böhm.

Herr Böhm erklärt seine Zustimmung zu den Vorbereitungen der Vorlage durch Frau Watermann vom Amt Schönberger Land. Die im Sachverhalt beschriebene einfache Lichtzeichenanlage für die Verkehrswarnung und eine dadurch sichere Ausfahrt der Feuerwehr wird besprochen.

Herr Arnold stellt den Antrag für eine Abstimmung zur ergänzenden Festsetzung für die Errichtung eines 30 m langen 2 m hohen Zaunes.

Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen

Gegenstimme

Enthaltung

4

1

1

 

Reduzieren

Beschluss:

Der Ausschuss für Gemeindeentwicklung, Bau, Verkehr und Umwelt der Gemeinde Lüdersdorf empfiehlt:

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Lüdersdorf beschließt:

  1. Die während der Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB und der Beteiligung der Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB und der Beteiligung der Nachbargemeinden gemäß § 2 Abs. 2 BauGB eingegangenen Stellungnahmen werden entsprechend den Abwägungsvorschlägen gemäß § 1 Abs. 7 BauGB abgewogen. Die Abwägungsvorschläge und das Abwägungsergebnis gemäß Anlage 1 macht sich die Gemeinde Lüdersdorf zu Eigen und ist Bestandteil dieses Beschlusses.
  1. Die Verwaltung wird beauftragt, die Ergebnisse der Abwägung gemäß § 3 Abs. 2 Satz 4 BauGB mitzuteilen.
Reduzieren

Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen

Gegenstimmen

Enthaltung/en

6

0

0